• rev-full1


Einfluss der PE-Branche auf den M&A-Markt

Termin: Mittwoch, 14. November 2012, 19:00 Uhr

Ort: M003

 

Einfluss der PE-Branche auf den M&A-Markt

Finanzinvestoren haben in den vergangenen Jahren erheblich Einfluss auf den Markt für Unternehmenstransaktionen genommen und sich bis vor der Krise mit immer größeren Transaktionen gegenseitig übertrumpft. In den besten Zeiten konnten sie durch ihre hohen Gebote selbst strategische Investoren in die Schranken weisen und sich den Zuschlag für milliardenschwere Transaktionen sichern. Nach der Krise hat sich dieses Bild deutlich gewandelt.

Der Vortrag beschäftigt sich mit der prinzipiellen Funktionsweise von Private Equity Transaktion und zeigt auf, welche Faktoren für die neue Bescheidenheit dieser Häuser verantwortlich sind. Zudem werden die Herausforderungen aufgezeigt, denen sich die Marktteilnehmer aktuell stellen müssen.
 

KPMG ist ein weltweites Netzwerk rechtlich selbstständiger Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen mit 138.000 Mitarbeitern in 150 Ländern. „Cutting through complexity", so lautet unser zentrales Versprechen an unsere Mandanten und Geschäftspartner: Mit unserem Expertenwissen liefern wir Klarheit in einer immer komplexeren Welt.

Im Anschluss an den Vortrag sind alle Besucher des Vortrags zum Get-Together bei Fingerfood und Drinks im „Café Novus“ herzlich eingeladen.

Premiumpartner